Was im Sterbefall zu tun ist

 

Bevor irgendwelche weiteren Schritte unternommen werden können, muss der Hausarzt verständigt werden. Nur ein Arzt darf den Tod feststellen und die erforderlichen Sterbepapiere ausstellen. Sollte der Hausarzt nicht erreichbar sein, kann auch ein Bereitschaftsarzt oder ein Notarzt gerufen werden. Hat sich der Sterbefall in einem Krankenhaus oder Pflegeheim ereignet, wird der Arzt vom Personal hinzugezogen.

 

Bereits im Vorfeld oder nachdem ein Arzt die erforderlichen Papiere ausgestellt hat, können Sie Kontakt mit uns aufnehmen. In einer telefonischen Erstberatung klären wir mit Ihnen den weiteren Ablauf und vereinbaren einen Termin für ein ausführliches Beratungsgespräch.

 

Immer für Sie da

Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen:

 

0251 64004

 

Postanschrift

Bestattungen Bloech
Höltenweg 39
48155 Münster

 

 

E-Mail
info@bestattungen-bloech.de